Subscribe to Email Updates

    Kapital Digital Featured | 3 Min Lesedauer

    Fraunhofer-Umfrage: Wie nutzen Unternehmen die Kofinanzierung?

    Kofinanzierungen werden für Unternehmen zunehmend interessanter. Denn es gilt, die Finanzierungsstruktur breiter und diverser aufzustellen, um unternehmerische Entscheidungen unabhängiger zu treffen. Doch wie ist der Wissensstand bei Unternehmen bei diesem Thema? Dazu hat das Fraunhofer IMW Firmen aus ganz Europa befragt.

    Bei der Kofinanzierung (Co-Financing oder Co-Finanzierung) nutzen Unternehmen verschiedene Instrumente, um Investitionen oder Projekte zu finanzieren. Dabei werden mindestens zwei unterschiedliche Kapitalgeber berücksichtigt. Zu diesen Kapitalgebern zählen in der Regel Banken, Fördergelder und alternative Finanzinstrumente. Sie alle können bei der Finanzierungsstruktur eine Rolle spielen. Besonders die Europäische Union setzt den Begriff ein. Hierbei arbeitet die EU mit anderen Institutionen und Geldgebern auf nationaler Ebene zusammen und setzt Kooperationen für EU-Förderprogramme auf.

    Wie es um das Wissen und die Verbreitung von Kofinanzierungen bestellt ist, hat die Gruppe Innovationsfinanzierung am Fraunhofer-Zentrum für Internationales Management und Wissensökonomie IMW in einer neuen europaweiten Umfrage herausgefunden.

    Die Online-Umfrage lief zwischen dem 15.05.2020 und dem 05.10.2020 und wurde in allen Projektpartnerländern (Deutschland, Polen, Tschechische Republik, Österreich, Italien und Kroatien) gestreut.

    Kofinanzierung für Unternehmen: Die Kernfragen

    • - Welche sind die zeitgemäßen Finanzinstrumente für die Energiewende in Europa?
    • - Haben Sie von der Kombination aus Crowdfunding (als Oberbegriff) und traditionellen Finanzinstrumenten (Darlehen oder Zuschuss) schon gehört?
    • - Halten Sie diese Kofinanzierung für eine vielversprechende Lösung zur Finanzierung von Energieeffizienzmaßnahmen?

    Projektschwerpunkt: Finanzierung der Energiewende

    Diese und andere ähnliche Fragen haben wir im Rahmen des europäischen Forschungsprojektes „FIRECE“ gestellt, um mehr über den Bekanntheitsgrad von Kofinanzierungen zu erfahren und ob diese ein zeitgemäßes Finanzinstrument für die Energiewende sind. Dazu wurden 135 vollständig ausgefüllte Fragebögen von Unternehmen aus den Projektpartnerländern berücksichtigt, 49 davon in Bezug auf die Kofinanzierung aus traditionellen und alternativen Finanzinstrumenten. Folgend zeigen wir Ihnen die wichtigsten Erkenntnisse der Umfrage.

    Schlüsselerkenntnisse der Umfrage

    • - Die Hälfte der Befragten (53 %) wissen, was Crowdinvesting/ Crowdlending und deren Funktionsweise ist.
    • - Im Vergleich zum vorhandenen Wissen über Crowdfunding und der allgemeinen Bekanntheit des Crowdfunding-Begriffs bestehen daher Verbesserungspotenziale im Bereich des Wissenstransfers zu Finanzierungsinstrumenten wie Crowdinvesting/Crowdlending.
    • - Für die überwiegende Mehrheit (82 %) ist der Begriff Crowdfunding bereits bekannt.
    • Umfrage Kenntnisse Crowdfunding/Crowdinvesting/Crowdlending

    Starkes Interesse an Kofinanzierungen

    Über die Kombination aus Crowdfunding und traditionellen Finanzierungsinstrumenten (wie Bankdarlehen oder Förderzuschüsse) ist bei den Befragten noch weniger bekannt bzw. wurden wenige Erfahrungen gesammelt. Dem gegenüber zeigt sich ein starkes Interesse an Kofinanzierungen bei denjenigen Befragten, die bereits über keine Kenntnisse und Erfahrungen mit alternativen Finanzierungsinstrumenten gesammelt haben.

    Umfrage Kofinanzierung

    Welche Kenntnisse über Kofinanzierungen haben Unternehmen?

    Des Weiteren geben die Umfrageergebnisse einen Überblick, ob die Befragten konkrete Kenntnisse über die verschiedenen Co-Finanzinstrumente besitzen und was für Erfahrung sie damit hatten.

    Umfrage Kenntnisse Kofinanzierung

    Das Wissen über die verschiedenen Kombinationen von Crowdinvesting oder Crowdlending mit traditionellen Finanzinstrumenten ist unter den Befragten, die diese Kofinanzierung schon kennen, ähnlich verteilt. Zwei Drittel bewerten diese Kofinanzierungsinstrumente als eine vielversprechende Lösung für die Energiewende und darüber hinaus sieht keine(r) der Befragten dies als ein ungeeignetes Finanzinstrument.

    Folgend sind einige Aussagen der Befragten aufgelistet, die die Ergebnisse der Umfrage untermauern:

    "Die Beteiligung schafft Akzeptanz und Interesse am Wandel. Durch die Beteiligung der Crowd erfährt sie ihre Selbstwirksamkeit und erhält eine Möglichkeit ihre Verantwortung, die eine Gesellschaft (Crowd) hat, wahrzunehmen."

    "Durch die Kombination wird die Kapitalkraft gesteigert, sodass unbedingt nötige Großprojekte realistischer umsetzbar sind."

    "Banken erwarten einen entsprechenden Eigenkapitaleinsatz, der hierüber dargestellt werden kann und so derartige Projekte umsetzbar sind. Ohne Eigenkapitel und/oder Crowdfunding können diese Vorhaben auf der "Strecke bleiben"."

    Fazit: Interesse an Kofinanzierungen steigt

    Das Interesse bei Unternehmen an der Verwendung von Kofinanzierungen steigt – insbesondere dann, wenn bereits Erfahrungen mit Kofinanzierungsmodellen oder alternativen Finanzinstrumenten gemacht wurde. Zahlreiche Belege erfolgreicher Kofinanzierungsmodelle gibt es bereits. Sie zeigen, dass sich die Unternehmens- und Projektfinanzierung diverser aufstellen muss und kann.

     

    Sie wollen mehr über digitale Finanzierungsmöglichkeiten für Unternehmen erfahren? In unserem Whitepaper haben wir die wichtigsten Informationen für Sie zusammengestellt. Hier herunterladen:

    Jetzt kostenloses Whitepaper sichern

    Ähnliche Kategorien

    Kapital Digital Featured

    Jens Rockel

    Diplom-Volkswirt Jens Rockel arbeitet seit 2009 am Leipziger Fraunhofer-Zentrum. Seit Januar 2012 unterstützt er als wissenschaftlicher Mitarbeiter die Abteilung Wissens- und Technologietransfer, außerdem leitet er stellvertretend die Gruppe Innovationsfinanzierung.

    Das könnte Sie auch interessieren:

    Kapital Digital Featured

    Digitale Wertpapiere in der Unternehmensfinanzierung

    Effizienter, günstiger und schneller: Digitale Wertpapiere sollen den deutschen Kapitalmarkt in ein neues Zeitalter führ...

    Kapital Digital Featured

    Die Finanzierung erneuerbarer Energien

    Bis zur Mitte des Jahrhunderts sollen erneuerbare Energien mehr als die Hälfte des deutschen Energiebedarfs decken. Der ...

    Kapital Digital Featured

    Projektfinanzierung für Immobilien

    Die Projektfinanzierung im Immobilienbereich steht vor Herausforderungen. Der erschwerte Kreditzugang macht vielen Proje...

    Sie möchten Ihr Crowdfunding besser vermarkten?

    In unserem Whitepaper geben wir hilfreiche Tipps!

    Jetzt White Paper herunterladen