Ähnliche Artikel wie

Recht

Ob Evaluierung des Kleinanlegerschutzgesetz oder FinTech-Strategie der Bundesregierung: Die rechtlichen und politischen Rahmenbedingungen des Crowdinvesting verändern sich stetig. Wir halten Sie bei allen Entwicklungen auf dem Laufenden.

Crowdinvesting und Partizipation: „Positive Erfahrungen ermöglichen“

Können Schwarmfinanzierungen für partizipativere Prozesse sorgen? Und ...

Crowdinvesting und Steuern: Das müssen Sie beachten

Anleger und Unternehmen müssen bei einem Crowdinvesting bestimmte steu...

Die neue FinVermV und was sich für 34f-Vermittler dadurch ändert

Durch die neue Finanzanlagenvermittlungsverordnung (FinVermV) ändern s...

Security Token Offering – darf’s ein bisschen Nervenkitzel sein?

Security Token Offering erlebte in diesem Jahr einen Hype in der Finan...

Die neue EU-Prospektverordnung – und was sich dadurch ändert

Im Juli dieses Jahres ist die neue EU-Prospektverordnung vollumfänglic...

Mit dem Transparenzsiegel zu mehr Anlegerschutz

Der Bundesverband Crowdfunding e.V. vergibt seit 2019 jährlich an qual...

Welche Reporting-Standards gibt es beim Crowdinvesting zu beachten?

Das Reporting für Investoren gehört zu den wichtigsten Aufgaben für Un...

Änderungen des KASG – wohin führt die Reise der Crowd?

Die Evaluierung des Kleinanlegerschutzgesetzes (KASG) führt zu mehr Be...

Kleinanlegerschutzgesetz – Die Crowd darf zukünftig mehr

Die Schwarmfinanzierung wird weiter gefördert: Zukünftig dürfen Untern...

Sie möchten Ihr Crowdfunding besser vermarkten?

In unserem Whitepaper geben wir hilfreiche Tipps!

Jetzt White Paper herunterladen